×


Startseite Trainings Vorträge Sportpsychologie Coaching About Impressum Datenschutz

Sportpsychologie


Starker Kopf, starke Leistung

Mobil: +49.172.8321501 oder E-Mail: info@creaconcile.de

Das maximale Leistungsniveau abrufen


 class=

Warum?

So wie das tägliche körperliche Training, gehört das Stärken der mentalen Ressourcen zum Erfolgsprogramm für Top-AthletInnen. AthletInnen, die im entscheidenden Moment Gedanken, Emotionen & Körper in Einklang bringen, sind in der Lage Höchstleistungen zu vollbringen. So wie AthletInnen bestimmte Bewegungsmuster trainieren, trainieren sie gleichzeitig die mentalen Ressourcen.

Das große Ziel der AthletInnen ist es, in der Lage zu sein, im Wettkampf auf den Tag X genau das maximale Leistungsniveau abzurufen.




Luke Campbell

Luke Campbell

Deutscher Meister 400m Hürden 2017 & 2018

"Eine starke Psyche im Sport zu haben, kann der wichtige Faktor sein, der zwischen Erfolg und Niederlage entscheidet. Die Möglichkeit mit Colette zu arbeiten hat mir geholfen, mich in vielen Bereichen meines Lebens zu verbessern, egal ob im sportlichen oder täglichen Leben. Es ist erfrischend und einzigartig, jemanden an der Seite zu haben, der deine gedankliche Ausrichtung derart optimiert, dass du Situationen besser angehst, dir deiner Stärken bewusst bist und eine positive Einstellung beibehältst."


Wann?

Im besten Fall begleitet die sportpsychologische Betreuung den Trainingsprozess durch die gesamte Saison. Die AthletenInnen werden bei Lehrgängen in Deutschland, bei Trainingslagern im Ausland, sowie bei nationalen und internationalen Wettkämpfen durch den Sportpsychologen begleitet und unterstützt. So ist gewährleistet, dass durchgängig gedankliche & emotionale „Problemzonen“ aus dem Weg geräumt sind und die AthletInnen sich bestens auf das Training konzentrieren können. Mentale Techniken werden zeitig erlernt, um sie passgenau für den Wettkampf anzuwenden. AthletInnen können kurzfristig bei akuten mentalen oder emotionalen Blockaden betreut und begleitet werden.

Wie läuft es ab?

Am Trainingsstandort gibt es individuell an die AthletenInnen angepasste Einzelcoachings zu den verschiedenen Themen.

Während zentraler Lehrgangsmaßnahmen werden diese ergänzt durch eine Angebotspalette von Gruppenübungen z.B. zur Konzentration & Entspannung, die alle AthletenInnen nutzen können.

Bei Wettkämpfen vor Ort werden kurzfristig Techniken von Seiten des Sportpsychologen eingesetzt, die gezielt auf diesen Wettkampf abzielen und eine optimale Performance unterstützen. Wettkampfergebnisse werden aus sportpsychologischer Sicht besprochen und derart eingeordnet, dass die AthletInnen daraus Stärken ziehen können.


Beispiele für Themen: